Eingabe.

Die Vereinigung der Germanisten Andalusiens, im Folgenden AGA genannt, erhebt, verarbeitet und speichert persönliche Informationen auf ihrer Website www.germanistasandalucia.es.

Diese Informationen beziehen sich auf die Benutzer des Webs. Die Informationen werden gemäß dieser Datenschutzrichtlinie gesammelt, verarbeitet und gespeichert.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde am 01.12.2018 aktualisiert.

gesetzliche Verantwortliche

Handelsname: AGA
Sozialer Name: Andalusischer Germanistenverband
Steueridentifikationsnummer: G11352769
Adresse: C/Pintor Sorolla Nº 15, 11010 Cádiz
Kontakt E-Mail: asociaciongermanistasandalucia@gmail.com

Anwendungsgesetze auf dieser Website

  • RGPD (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen)
  • LOPD (Organisches Gesetz 15/1999 vom 13. Dezember, Schutz personenbezogener Daten und Königlicher Erlass 1720/2007 vom 21. Dezember, Regelungen zur Entwicklung der LOPD)
  • LSSI (Gesetz 34/2002 vom 11. Juli, Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs)

Daten erhoben

Es werden nur die Daten erhoben, die zur Ausführung der normalen Tätigkeit des Dienstes unbedingt erforderlich sind. Anpassung an das Prinzip der Datenminimierung (Art.5.b DSGVO).
Die erhobenen Daten werden in jedem Fall älter als 16 Jahre sein (Art. 8.1 der DSGVO). Die AGA behält sich das Recht vor, geeignete Maßnahmen zur Überprüfung des Alters zu ergreifen (Art. 8.2 DSGVO).
In jedem Fall sind diese Daten personenbezogen und nicht sensibel:

  • E-mail
  • Telefon
  • Vor- und Nachname
  • ID
  • Adresse

Sammelmethoden.

Persönliche Daten werden auf der AGA-Website www.germanistasandalucia.es erfasst, wenn Sie Daten in eines der dafür vorgesehenen Felder im Web eingeben. Diese Felder sind ordnungsgemäß markiert und erheben keine Daten, bis Sie die Abtretung und Verwaltung gemäß dieser Datenschutzrichtlinie ausdrücklich akzeptieren.

Ziel der Erhebung und Verwendung der Daten.

Die Erhebung und Verwendung von Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, Informationen über den Verband zu senden oder etwaige Zweifel darüber zu beantworten.

AGA verpflichtet sich, die erhaltenen Daten nicht für einen anderen Zweck als diesen zu verwenden.

Empfänger der Daten.

Die gesammelten Daten werden in eine Datei aufgenommen, deren Eigentümer:

  • AGA

Diese Datei wird verwaltet von:

  • Andalusischer Germanistenverband

Aufbewahrungszeitraum der Daten.

Die Daten werden aufbewahrt, bis das Ziel, zu dem diese Daten erhoben wurden (Art.5.e. GDPR), oder das Recht, diese zu unterdrücken oder zu ändern, ausgeübt wird. Solange dies nicht im Widerspruch zu der Notwendigkeit gesetzlicher oder steuerlicher Gründe steht, um sie einzulagern.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden sicher übertragen und gespeichert, denn wir verfügen über:

– Verschlüsselung mit SSL-Protokoll.
– Firewall auf Serverebene.
– Sicherheitsprotokolle zum Schutz vor unbefugtem Zugriff.
– Zugriffskontrolle.

AGA kann keine vollständige Sicherheit bei der Kommunikation über das Internet garantieren. Wir garantieren jedoch, dass Sie geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten ergreifen.

Darüber hinaus verpflichtet sich AGA, die Vertraulichkeit von Daten zu wahren und wird nicht an unbefugte Dritte weitergegeben.

Ihre Rechte zum Datenschutz

Die Gesetzgebung erkennt Sie als Benutzer an, der Ihre persönlichen Daten angegeben hat:

  • Zugang zu personenbezogenen Daten.
  • Berichtigung oder Löschung.
  • der Behandlung sich widersetzen.
  • Portabilität der Daten.
  • Einschränkung Ihrer Behandlung.

Die Ausübung dieser Rechte ist persönlich. Sie können sie also nur für die Daten anfordern, deren Eigentümer Sie sind.
Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, senden Sie eine E-Mail an asociaciongermanistasandalucia@gmail.com oder einen Brief an die Vereinigung der Germanisten von Andalusien an die Adresse C / Pintor Sorolla Nº 15, 11010 Cádiz mit Angabe der gewünschten Rechte Übung und Identitätsnachweis.

Wir versprechen, Ihre Anfrage innerhalb von maximal 30 Werktagen zu beantworten.

Legitimation für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist die ausdrückliche Zustimmung zu deren Behandlung, Verwaltung und Speicherung gemäß dieser Datenschutzerklärung.

Folgen, wenn Sie die Datenschutzbestimmungen nicht akzeptieren

Wenn Sie der Verwaltung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, werden diese nicht mehr erhoben, was dazu führen kann, dass der von AGA bereitgestellte Dienst nicht ausgeführt werden kann.

Datenschutzbehörde in Spanien

Falls Sie Ihre Datenschutzrechte geltend machen wollen und der Auffassung sind, dass wir sie nicht respektieren, können Sie sich an die zuständige spanische Behörde wenden.

– Website der Datenschutzbehörde:
https://www.agpd.es/

– E-Mail der Datenschutzbehörde:
internacional@agpd.es

– Telefon der Datenschutzbehörde:
+34 91399 6200

Änderungen in der Datenschutzrichtlinie

AGA behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern. Diese Änderungen werden in Übereinstimmung mit den Gesetzen und der Rechtsprechung vorgenommen und spiegeln sich in dieser Datenschutzrichtlinie wider.

Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern und es den Browsern zu ermöglichen, unsere Onlinedienste zu nutzen und Werbung gemäß ihren Vorlieben anzuzeigen. Mehr information Annehmen